MIT GENUSS KILOS VERLIEREN

schokokuchen
Viele Menschen möchten sich gesund ernähren, doch das fällt oft schwer. Wer an Übergewicht leidet, sollte radikale Crash-Kuren oder einseitige Formula-Diäten unbedingt vermeiden. Denn es werden dem Körper wichtige Energiequellen entzogen, um dauerhaft zu funktionieren. Deshalb ist es besser, gesund abzunehmen und dabei langfristig schlank zu bleiben.

Eine ausgewogene Ernährung liefert dem Organismus alle nötigen fünf Bausteine wie Vitamine, Proteine, Lipide (Fette), Kohlenhydrate und Mineralstoffe/Spurenelemente, um optimal versorgt zu sein.

Mit unserem leckeren Schoko-Torten-Rezept kannst Du Dich schlank schlemmen, ohne auf Genuss zu verzichten. Das Gute dabei: Es hilft Dir beim Abnehmen, da es alle lebenswichtigen Bausteine enthält.

Die gesunden Zutaten der Schoko-Schlemmer-Torte im Überblick

Glücksbringer
Kakao
Lipide, Protein, Vitamine, Mineralstoffe
Power-Paket
Mandeln
Lipide, Mineralstoffe, Vitamine
Kraftprotze
Nüsse
Lipide, Protein, Mineralstoffe, Vitamine
So Sweet
Honig
Kohlenhydrate, Mineralstoffe
Süße Versuchung
Agavendicksaft
Kohlenhydrate, Mineralstoffe
Sattmacher
Chia-Samen
Ballaststoffe, Mineralstoffe, Vitamine
Verdauungshelfer
Leinsamen
Ballaststoffe, Protein, Vitamine, Lipide
Superfrucht
Avocado
Mineralstoffe, Lipide, Aminosäuren

Ein neues Lebensgefühl erwartet Dich.

Wie die BioNavigator Ernährungsbetreuung genau abläuft und welche Vorteile sie für Dich hat erfährst Du hier:

Das Rezept zum Ausprobieren: Die Schoko-Schlemmer-Torte

Zutaten:
20 g Kakao
100 ml Agavendicksaft
1 Handvoll Mandelsplitter
300 g Gemahlene Nüsse
250 ml Wasser
5 EL Honig
3 Avocados
40 g Chiasamen
40 g geschroteter Leinsamen
Zubereitung:
Für den Boden die gemahlenen Nüsse mit dem Blender herstellen und in eine Schüssel geben. Etwas Wasser und den Honig hinzufügen. Die Zutaten mischen, bis ein fester Teig entsteht und in eine Springform einfüllen. Auf dem Boden glatt streichen. In den Kühlschrank stellen.

Für die Schokocreme die Avocados schälen und entkernen. Die Chiasamen, die Leinsamen und den Agavendicksaft zusammen mit den Avocados in den Blender geben. Den Kakao hinzufügen und mit etwa 250ml Wasser zu einer festen Creme verarbeiten. Sollte die Creme zu flüssig werden, können bei Bedarf mehr Chiasamen oder Leinsamen hinzugefügt werden.

Die Creme auf dem Boden verteilen und glatt streichen. Den Kuchen für eine Stunde in den Kühlschrank stellen. Kurz vor dem Servieren mit den Mandelsplittern verzieren.

BIONAVIGATOR

Durch die stetige Erweiterung unseres Services, bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit das persönliche Ziel unter optimalen Voraussetzungen zu erreichen!